20. Februar 2017

Boule36 in HH z88 hallencup sieger 2017

Beim Finale des Hallencup am 18.2. in Hamburg kam Boule 36 auf Platz sechs. Den Sieg holte Z88 nach Berlin und boule devant erreichte Platz fünf. Gratulation alle Teilnehmern!

Ein Bericht von ptank.de:

Zehlendorf jubelt

Allez, allez, allez - on va gagner! – Mit einstudiertem Chorgesang, Schampus und kleinen Freudentänzen feierte das elfköpfige Team des Zehlendorfer TSV von 1888 seinen Sieg beim HallenCup-Finale am SA 18.02. Es war der erste HallenCup-Gewinn für ein Berliner Team und der war bis zuletzt hart umkämpft. Mit 9:2 hatten Oscar Hodonou und Tarek Iben Lahouel für den Lübecker BC im entscheidenden Final-Doublette schon geführt, doch Hervé Dieu und Boris Tsuroupa drehten die Partie zum 3:2 für das Hauptstadt-Team.

Hinter Zehlendorf und Lübeck belegten Jever PC und SGF Bremen mit je zwei gewonnen Begegnungen die Plätze 3 und 4, gefolgt von boule devant und Boule Berlin 36. Luhdener SV und TSV Krähenwinkel hatten nach je zwei verlorenen Begegnungen die vorzeitige Heimreise antreten müssen.

Der Hamburger Rugby-Club, selbst dreifacher HallenCup-Sieger, präsen­tierte sich als tadelloser Gastgeber: Katrin Pfeiffer und ihre Crew sorgten für einen sauber geölten Wettkampfverlauf und beste Verpflegung.

Dresdener siegen ein zweites Mal im B-Finale
Wie vor zwei Jahren in Berlin hat La Boule Rouge Dresden auch bei der neunten HallenCup-Auflage das B-Turnier gewonnen. In Runde 3 des Final-Spieltags in der Erlter Boule-Scheune bezwang der LV-Ost-Meister den bc Osterholz. Die beiden Teams von Allez Allee Hannover belegten die Plätze 3 und 4, gefolgt von Magni-Bouler Braunschweig und SV Bad Bentheim. Ans Tabellenende stellten sich Lübecker BC 2 und BF Bad Nenndorf 2.

Hier sind die Einzelergebnisse des A-Finales zu finden.

14. Februar 2017

Hi all,

wie auf der Mitgliederversammlung besprochen, wollen wir die diesjährige Saisoneröffnung auf dem Platz zünftig begehen. Dieses Jahr kein „ Kuchen für Casi“ sondern

Frieren um die Feuertonne
am 12.03. 2017 ab 12:00 aufm Platz

frieren

wer wie was wieso entscheiden wir spontan nach Anwesenheit Miniturnier oder SM alles ist möglich. Je nach Wetterlage ein bisschen Glühwein oder Sangria ;-)

Alle Vereine und Freunde des Paul-Lincke-Ufers sind herzlich eingeladen.

Bis dann

6. Februar 2017

Auf Wunsch verschiedener Boulespieler*innen hier das neue offizielle Reglement mit Hervorhebung der Neuerungen. Alle neuen bzw. geänderten Passagen sind gelb markiert. Sollten alle Lizenzspieler*innen lesen.

Martin

regeln mit markierung

 

30. Januar 2017

Boule 36 hat das Finale des Hallencup erreicht und spielt am 18.2. in Hamburg um den Sieg. 

Die Teams von Boule 36 und vom BCK spielten die Zwischenrunde am 28.1. in der gleichen Vierergruppe in Hamburg. Mit dabei waren noch boule devant 2 und der HRC 2. Nachdem beide Teams zwar deutliche Siege gegen boule devant heraus spielen konnten und beide die Begegnung gegen HRC 2:3 verloren, gab es nur noch eine geringe Chance auf den Gruppensieg. Boule devant 2 musste gegen HRC2 gewinnen. Offensichtlich steigerten sich alle von boule devant und besiegten den HRC mit 4:1.

Damit wurde der Sieger aus unserer internen Begegnung BCK:Boule 36 Gruppenerster und stand im Finale.

Nun also Daumen drücken für Boule 36 am 18.2. … leicht wird es nicht.

Im A-Finale des Hallencups stehen diesmal sogar drei Berliner Teams. Am 21.1. konnte sich Z88-2 (real die erste Mannschaft) in Erlte ins Finale spielen. Am 28.1. in Hamburg konnte sich, neben Boule 36, boule devant 1 durchsetzen.

In der A-Zwischenrunde spielten insgesamt sieben Teams aus Berlin, so kam es zwangsläufig zu einigen Berliner Begegnungen. Fünf Berliner Teams (3 x Kreuzberg, 2 mal Charlottenburg) spielten allein in Hamburg in den 2 Vierergruppen.

Hallencup gruppe 28

 

Martin

18. Januar 2017

Am 28. Januar treffen wir uns in Hamburg. BCK spielt gegen Boule 36. Die anderen Teams der Gruppe sind boule devant 2 und HRC 2. Ins Finale kommt nur der Gruppenerste.

hh hallencup zw 2017 

Martin

18. Januar 2017

Hat ein bisschen gedauert, bis der erste Beitrag in diesem Jahr erscheint.

Erstmal Marseille: Bislang fahren 17 Personen mit, 2 Häuser in La Ciotat für insgesamt 20 Personen sind fix gebucht. Die Koordination erfolgt über Stefan. Die Marseillaise findet vom 1. bis 8 Juli statt – in dieser Woche sind auch die beiden Häuser gebucht. Wie die Anmeldung zur Marseillaise gemacht werden muss, werden wir hoffentlich noch genau erfahren.

Boule 36 hat einen neuen Vorstand: Präsidentin Christine Beckmann, Vizepräsident Stefan Kenn, Kassenwart Thorsten Beckmann, Lizenzen und Schriftführung Florian Heckhausen, Sportwart Martin Klenk.

Unsere Turniere und verantwortliche Teams:
Salatgarten Samstag: Boule 36 I und bck 3 
Salatgarten Sonntag: Boule 36 II 
1.Mai: Boule bck 1 
Teufelsturnier: bck 2

Supermelee (SM): In diesem Jahr werden „Patenschaften“ für Turnierleitung und Service von erfahrenen Spielern übernommen, damit weniger vertraute Spieler an den Turniermodus usw. herangeführt werden können. Wer also endlich mal mitmachen möchte und sich nicht getraut hat, fragt einfach nach. Nina wird SM-Koordinatorin.

Soweit erstmal

Martin

Und so findet ihr das Boulodrome Kreuzberg

U-Bahn:

Hermannplatz, Schönleinstr. und Görlitzer Bahnhof.

 

Bus:

M29 Haltestelle Ohlauer Str.


Login


1. BCK bei facebook
Impressum
Datenschutz
Google Analytics


Das Salatgartenturnier und das 1. Mai Mixte gehörten auch 2017 zur Turnierserie des Grand Prix d’Allemagne und die Ergebnisse fließen in die Rangliste des GPdA ein.  

GPdA bei facebook.

 

GPdA 2017


Die Kreuzberger Turniere 2017

Ab Freitag, 7. April bis 7. Oktober das allseits beliebte SM


Das Salatgartenturnier am 
15./16. April

04 GPdA Kr Salat 2017 200


Das Kreuzberger Mixte am 1. Mai 

07 GPdA Kr 1Mai 2017 200


4. Brandenburg-Cup in Oranienburg am 10. Juni

14 GPdA Oranienburg 2017 200

Vereinsmeisterschaft 

nähere Infos in Kürze

oder auch nicht …


10.9. Teufelsturnier

 


7.10. SM Abschlussturnier

 


Die folgenden Berliner Turniere finden ebenfalls im Rahmen des GPdA statt:

18.3. St. Patrick’s Bowl des CBdB

01 GPdA CBdB StPatrick 2017 200

11.6. Zehlendorf-Open

15 GPdA Z Open 2017 200

Sa und So 24./25. Juni Berlinaise

16 GPdA Berlinaise 2017 200

16.7. Großer Preis Berlin des CBdB 

19 GPdA CBdB GP 2017 200

18.11. Beaujolais Turnier des CBdB 

28 GPdA CBdB Beaujolais 2017 200