17. November 2021

DPV INet Banner WM Herren quer LR

Am vergangenen Wochenende haben die Junioren- und Damen-Nationalmannschaften (mit Luzi aus Berlin) bei den jeweiligen Weltmeisterschaften in Santa Susanna tolle Leistungen gezeigt.

Das Damen-Team gewann in der Vorrunde 4 von 5 Partien und schloss die WM mit einem respektablen 9. Platz ab.

Das Junioren-Team tat sich in der Vorrunde etwas schwerer, glänzte aber nach dem Einzug in die Endrunde mit einer fantastischen Partie gegen bärenstarke Marokkaner im 8tel-Finale, die 13:11 gewonnen werden konnte. Auch der abschließende 5. Platz für die Junioren ist ein tolles Ergebnis.

Viele der Spiele sind im DPV-Videokanal zu finden, da könnt ihr gern auch jetzt noch rein schauen.

Morgen geht es los mit der Senioren-Herren-WM (ich glaube da dürften auch Damen teilnehmen) und den Tireur-Wettbewerben. In unserem Team sind Matthias Laukart, Daniel Reichert, Sascha Koch und Raphael Gharany. Also Daumen drücken!!!

Martin

13. November 2021

Hans Werner Weber

HaWe, so nannten ihn seine Freunde, und so wurde er auch von den meisten auf dem Bouleplatz gerufen, ist am Mittwoch, den 10. November 2021, im Schöneberger Auguste-Vikoria-Klinikum verstorben. Nach längerer Krankheit. Mehrere Schlaganfälle hatten ihn schwer gezeichnet. Der erste ereilte ihn vor gut zwei Jahren. Damals frozzelte er noch in einer Mail: „Wenn es einfach nicht geht, geht es einfach nicht.“ Und wenige Monate zuvor, im Januar 2019, schrieb er nach dem plötzlichen Tod von Boulefreund Jochen Jäger: „Die Einschläge kommen näher“. Jetzt hat es ihn getroffen. Mit 67 Jahren. Wir sind traurig.

HaWe war jemand, der aus seiner Sicht der Dinge und was die Welt zusammenhält keinen Hehl gemacht hat. Das war eine seiner Stärken. Nicht immer wurden seine Ansichten vorbehaltlos geteilt. Doch er blieb bei allen gegensätzlichen Sichtweisen stets ein guter Freund, mit dem man sehr gerne eine ruhige Kugel schob.

Gestern wurde sein Leichnam eingeäschert und die Urne nach Gelsenkirchen überführt. Dort wird er im Familiengrab seine letzte Ruhestätte finden. Wir werden seiner gedenken. Allez les Boules!

Dein Boulefreund Michael

18. Oktober 2021

Am Samstag, 16. Oktober, fand bei strahlendem Sonnenschein das SM-Abschlussturnier statt. Über 60 Teilnehmer spielten in sechs Runden den Tagessieger aus, womit dann auch die Rangliste für 2021 abgeschlossen wurde.

Den 1. Platz belegten Olli, Sporri und Noy vor Isabella, Tom und Jörg.

SM 2021 preistraeger

Für seine tolle Entwicklung in 2021 wurde Cem als einer der jüngsten prämiert.

Großen Dank erfuhren Dilek und Felix, ohne deren großen Einsatz das Turnier in diesem Jahr so nicht hätte stattfinden können. Unter anderem erhielten sie einen gut gefüllten Hut, dessen (gesammelter) Inhalt sicher den ein oder anderen Abend bei Uschi ermöglicht.

SM 2021 Sieger

Ranglistenerster wurde wie im Vorjahr mit klarem Vorsprung Noy. Herzlichen Glückwunsch. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Tom und Steffen. Die sich wie alle der besten 10 der Rangliste einen gut gefüllten Präsentkorb aussuchen durften.

Toll war auch, dass so viele bis zum Schluss geblieben sind und der Preisverleihung und dem gesamten Tag einen gebührenden Abschluss gegeben haben.

Thorsten

11. Oktober 2021

Die Saison nähert sich einem der letzten Höhepunkte. Am Samstag, 16. Oktober um 10 Uhr startet das SM-Abschlussturnier statt. Nach dem üblichen Modus:

• 5 € Einschreibung (wird vollständig ausgeschüttet an die Tagessieger)

• 3:3, dann 2:2, dann 1:1 (Siege bringen jeweils 2 Punkte für die Rangliste)

• Danach kommen die 12 Tagesbesten ins Viertelfinale

• Aus dem verbleibendem Pool kommen dann die 12 Ranglistenbesten ins Viertelfinale

• Danach Pokalmodus mit jeweils wechselnder Teamlosung

• Prämiert (Geld) werden die Sieger ab dem Halbfinale

• Prämiert (Geschenkkörbe) werden die 10 Ranglistenbesten. Plus einige Zusatz-Erfreulichkeiten.

Das Wetter prognostiziert mindestens einen sonnigen Vormittag. Welchen wir durch Daumendrücken und andere Tricks bis zum Abend verlängern 😊

Herzliche Grüße
Thorsten

11. Oktober 2021

bvp 2021 platz3 bck

Das BCK Team: René, Noy, Jürgen, Nina (Susanne konnte nur am Samstag spielen), Marion, Stefan, Martin und Rick (nicht im Bild)

Ein schönes Pokalwochende mit viel Sonne und vielen Spielen ist zu Ende. 15 Teams traten zum Beim Berliner Vereins-Pokal 2021 an. Platz 1 ging an Z88 I, Platz 2 an bdb I und das BCK Team erreichte den 3. Platz. 

bvp 2021 02

Im Spiel gegen bdb I

bvp 2021 04

Nina und Marion

27. September 2021

2021 09 25 Sieger Teufelturnier

Die Turniersieger: Matthias Schmitz, Christian Hempel und Bernd Kauhausen

Am Samstag, 25.09.21 fand am Paul-Lincke-Ufer das Martin Teufel Turnier in Gedenken an den Namensgeber statt.

32 Triplettes spielten im Modus A/B/C/D KO zunächst 2 Vorrundenspiele, danach gab es einige Worte der Erinnerung und eine Schweigeminute sowie Knabbereien und Aperitifs für das leibliche Wohl.

Zahlreiche Helfer waren am Gelingen des Turniers im Rahmen der Vorbereitung, Turnierleitung, am Grill, dem Umtrunk und Getränkeausschank beteiligt; die Spiele verliefen in einer entspannten freundschaftlichen Atmosphäre und Martin hat es mit Sicherheit wohlwollend zur Kenntnis genommen.

Turniersieger wurden Bernd Kauhausen, Christian Hempel und Matthias Schmitz, die im Finale 13:5 gegen Cebo Karabelli, Rolf Graf und Uwe Mayer gewannen.

Matthias Schmitz

Alle Ergebnisse unter https://bck.berlin.pétanque.org

Bilder von Fred Baumgart

2021 41 88

2021 41 57

14. September 2021

Dank einiger Freiwilliger wird das Martin Teufel-Turnier am Samstag, den 25. September, stattfinden. Anmelden könnt ihr euch auf https://bck.berlin.pétanque.org/Turnier/turnier.php.

2021 09 Teufel Turnier Plakat 720

8. September 2021

Das Kreuzberger SM Abschlussturnier 2021 wird am 16. Oktober stattfinden. Gespielt wird voraussichtlich wieder 1 Runde SM Triplette, 1 Runde Doublette und 1 x TaT. Die 12 Tagesbesten und die 12 Besten der SM Rangliste spielen dann Viertel-, Halbfinale und Finale Triplette SM. Nach jeder Runde wird wieder neu gelost.

7. September 2021

berliner meister 2021

Mit 7:0 Punkten wurden die Lincke Bouler Berliner Vereinsmeister 2021. Gratulation! Der zweite Platz ging an boule devant I und den dritten Platz ereichte das Team BCK II und Platz vier ging an BCK I. 

Boule 36 auf dem sechsten Platz bleibt in der 1. Liga, Bouledozer I steigen ab. BCK III und die Bouledozer II bleiben in der 3. Liga.

tabelle liga1 2021

tabelle liga2 2021

tabelle liga3 2021

Alle Resultate und Details sind auf https://pétanque.org zu finden.

1. September 2021

Die Anmeldungen für folgende Turniere sind online:

  1. 11.09.2021 Qualifikation Deutsche Meisterschaft Frauen bei bdb in Mannheim am 25/26.2021 (1. Platz)
  2. 12.09.2021 Berliner Meisterschaft Frauen Doublette bei bdb

Anmelden könnt ihr euch hier: https://lpvb.berlin.pétanque.org/
Bitte beachtet das die Anmeldungen verbindlich sind.

BM Frauen 2020 alle

12 Teams traten 2020 an, vielleicht schaffen wir ja in diesem Jahr ein paar Teams mehr … und die Medaillen sind diesmal auch schon da.

23. August 2021

2021 bm55 meister 720

Die Berliner Meister 2021 Triplette 55+: Dilek Piren, Thomas Bodenheim, Noy Vanhop Nguyen

Zur diesjährigen Berliner Meisterschaft 55+ kamen 21 Teams nach Tegel. Es wurde wie üblich Poule A/B gespielt. Nach den ersten beiden Spielen begann es zu regnen, teilweise wie aus Eimern. Dadurch verzögerten sich einige Barrage und Cadrage Partien noch mehr als üblich. Am späten Nachmittag wurden schließlich die Viertelfinals gestartet. Gegen 21 Uhr standen die Sieger fest: Dilek Piren, Thomas Bodenheim und Noy Vanhop Nguyen gewannen 13:6 gegen Gisela Sandow, Martin Beikirch und Walter Sterz. Die Bronzeplätze gingen an die Teams Boris Tsuroupa, Jean François Mores, Laurent Brizard und Klaus Kolbe, Matthias Schmitz, Thomas Reiter.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

2021 bm55 vize 720

Silber ging an Martin Beikirch, Gisela Sandow und Walter Sterz

Auf http://www.boulebilderberlin.de/ findet ihr ein paar schöne Bilder von Tino.

 

23. August 2021

Acht Teams, 2 Plätze, 3 Runden Schweizer System: Die Teams Boris Tsuroupa, Jean-Francois Mores, Laurent Brizard und Werner Bauer, Hanni Hennig, Helmut Hehn werden für Berlin bei der kommenden DM 55+ in Tegel für Berlin starten. Viel Erfolg!

2021 08 U55 Quali HHW 2 720

Weitere Bilder von Tino hier.

20. August 2021

Am vergangenen Freitag wurde am Rande des SM an Jürgen Ressin erinnert und noch einmal mit Pastis auf ihn angestoßen.

juergen gedenken 01

juergen gedenken 02

juergen gedenken 03

12. August 2021

Auch in diesem Jahr soll der Berliner Vereinspokal (BVP) wieder gespielt werden. Das BVP Wochenende im vergangenen Jahr war schließlich ein Erfolg, darum soll der BVP 2021 auch in diesem Jahr am 9./10. Oktober in Tegel beim CBdB gespielt werden. Die erste Runde beginnt am Samstag, 9.10. um 10 Uhr. Es bleibt beim K.O.-Modus. Wenn sich wieder 16 Teams anmelden, gibt es weder Freilos noch Cadrage. Eventuell fragen wir wieder in Ost an, ob sie ein Team stellen können.


Meldet euch zahlreich …

Hier die ersten beiden Artikel aus dem Reglement:

-----------------------------------

Artikel 1
Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine die dem LPVB angehöhren und dessen Mitglieder eine ­gültige ­Lizenz vom LPVB besitzen. Kinder und Jugendliche dürfen nur ihrem Geschlecht entsprechend eingesetzt werden. Die Teilnahme ist freiwillig. Es wird eine Startgebühr von 40 € pro Team erhoben. Lizenzspieler, deren Vereine kein Team zum BVP melden, können sich zu Spielgemeinschaften zusammen schließen und am BVP teilnehmen.­ Wenn es dem LPVB Vorstand sinnvoll erscheint, können auch Gastteams aus anderen Landesverbänden eingeladen werden.
Anmeldeschluss für die Vereine und Spielgemeinschaften ist der 24. September 2021. Anmeldung an den LPVB-Vorstand per E-Mail.

Artikel 2
Jeder Verein kann maximal 2 Teams (zwischen den Teams dürfen die Spieler nicht wechseln) anmelden. Ein Team besteht aus 6–10 lizensierten Spielern wobei mindestens zwei Spieler anderen Geschlechts sein müssen. Ein Team kann für jede Begegnung 6–10 neue Spieler benennen, die den genannten Vorgaben entsprechen, dem Verein angehören und nicht in einem anderen Team des Vereins im BVP gespielt haben.

—————————————————

Das komplette Reglement hier.

Im letzten Jahr hat Z88 I den BVP gewonnen, das Team Ost belegte den zweiten Platz. Die Plätze drei und vier belegten BCK II und BCK III.

Martin

23. Juli 2021

juergen ressin

12. Juli 2021

bmmixte2021 finalisten

Im Finale der BM Mixte 2021 trafen Colette Schwarte mit Fred Baumann auf Martin Beikirch und Susanne Werner vom BCK. Susanne und Martin gewannen 13:8 und sind die Berliner Meister 2021. Gratulation! Das B-Turnier gewannen Birgit Pitzius mit Klaus Kolbe gegen Birgit und Udo Besser mit 13:6.

Alle Ergebnisse auf Berliner Meisterschaft Mixte 2021

5. Juli 2021

2021 07 Lincke Turnier Sieger

Die Sieger des diesjährigen Lincke Bouler Turniers Idrissou Abdoulaye und Oscar Hodonou

2021 07 Lincke Turnier Halbfinalisten

Hier die Halbfinalisten (A+B)

Weitere Bilder von Tino vom Turnier gibt es hier: https://boulebilderberlin.tumblr.com

5. Juli 2021

Tom Krupke, Markus Domsch und Horst Hildebrand haben das Wochenende in Tegel statt beim Lincke Bouler Turnier verbracht und sich von Christoph Jaenicke das nötige Wissen für Schiedsrichter vermitteln lassen. Am Sonntag haben sie die Schiedsrichterprüfung abgelegt und bestanden. Gratulation!

28. Juni 2021

Hallo an alle!

Am 3. Juli ist es soweit! Das weiß Gott wievielte lincke bouler Turnier findet statt. Da unser Verein 10jähriges Jubiläum hat könnt ihr euch auf was gefasst machen;-)

Endlich mal wieder ein entspanntes Turnier bei uns am Ufer nach über anderthalb Jahren. Also kommt alle!!!!!!

Hier der Link zur Einschreibung:

https://bck.berlin.xn--ptanque-bya.org/?t=Lincke%20Bouler%20Turnier%202021%20Einschreibung

Für Kurzentschlossene gibt es natürlich auch die Möglichkeit sich morgens einfach anzumelden.

lincke-bouler-turnier.jpg

7. Juni 2021

Zur Berliner Meisterschaft Doublette 2021 kamen 53 Teams nach Tegel. Es wurde unter Corona-Bedingungen mit Abstand und getesten Spieler*innen Poule gespielt und im Anschluss A/B k.o.

Berliner Meister Doublette 2021 wurden Gérard Bégue und Stephan Wilk, die das Finale gegen Till-Vincent und Bernhard Goetzke gewannen – Gratulation

finalisten BM doub 2021

Beide Bronzeplätze gingen an die BCK-Teams Martin Beikirch/Noy Vanhop Nguyen und Steffen Knauss/Thomas Bodenheim.

platz3 BM doub 2021

17. Mai 2021

Lange konnten wir kein Turnier ankündigen. Darum freuen wir uns euch zum Einweihungsturnier für die Boule-Bahn im Volkspark Potsdam am 13. Juni einladen zu können.

Doublette formée, das Turnier ist auf 32 Teams limitiert, Startgeld 5 €/Person. Modus nach Teilnehmerzahl. Ausschüttung 100%.

Spielbeginn ist um 12 Uhr, ihr müsst aber etwas früher vor Ort sein und geht zur Einschreibung, nennt die vorläufige Nummer und bezahlt euer Startgeld. Ihr werdet dann freigeschaltet. 

Einschreibung nur online!

Anfahrt Bouleturnier buga

15. Mai 2021

Der LPVB Vorstand hat beschlossen, dass in diesem Jahr die Liga nur mit einer Hinrunde gespielt wird, da der Mai Termin nach wie vor nicht sicher ist.

Das heißt in jeder Liga mit 8 Teams gibt es sieben Begegnungen. Der 26./27.6. wird zum ersten Ligatag mit 3 Begegnungen für jedes Team (1. und 2. Liga am Samstag und 3. am Sonntag). Am 4./5. September können hoffentlich alle drei Ligen gleichzeitig spielen und jedes Team hat noch 2 Begegnungen am Samstag und 2 am Sonntag.

Martin

1. April 2021

Eine tolle Initiative des Bundestrainers Sönke Backens.

antarctic Masters

3. März 2021

Das matchplay ist eine nette alternative Wettkampfform, die Maurice Reymann im letzten Jahr zum ersten Mal initiiert hat. Da maximal 4 Personen gleichzeitig zusammenkommen müssen, lässt sich das matchplay auch sehr gut unter Corona-Bedingungen spielen.

Gespielt wird auf dem Gelände von boule devant oder auf dem Mittelstreifen der Schloßstraße in Berlin Charlottenburg. Zunächst spielen die teilnehmenden Mannschaften in Gruppen à 4 oder 5 Doublettes, jeder gegen jeden, „Best of Three“. Die beiden Gruppenersten kommen weiter, evtl. noch die besten Drittplatzierten je nach Anzahl der gemeldeten Teams. Ab dann wird im KO-System „Best of Three“ weitergespielt.

Meldeschluss ist am Samstag, 20. März 2021, 17.00 Uhr. Später eingehende Meldungen werden nicht berücksichtigt.

Alles weiteren Informationen in der PDF …

matchplay 2021

22. Februar 2021

Die Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2021 ist per Mail an die Mitglieder des BCK geschickt worden. Sie wird am 10. März um 19 Uhr als Zoom Konferenz durchgeführt. Wer die Einladung nicht bekommen hat, kann mir eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Ich sende sie dann separat zu. 

Hier die Tagesordnung:

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  2. Feststellung der Tagesordnung
  3. Wahl des Versammlungsleiters
  4. Wahl des Protokollführers
  5. Bericht des Vorstands
  6. Wirtschaftsbericht 2020
  7. Bericht Kassenprüfung
  8. Entlastung Vorstand und Kassenwart
  9. Neubesetzung des Vorstands für Lizenzen
  10. Neubesetzung des Vorstands für Öffentlichkeitsarbeit
  11. Turnierplanung in 2021 (Umgang damit unter Corona)
  12. Platzgestaltung
  13. Liga / Mannschaften
  14. Wirtschaftsplan 2021
  15. Sonstiges

Martin

11. Februar 2021

Nach vielen Tagen der Diskussion gibt es nun das Reglement in generischer Grundform als PDF. Die gendergerechte Bearbeitung wird in professionelle Hände gelegt und noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Version in generischem Maskulinum hat also vorläufigen Charakter, ist aber sachlich absolut richtig und wird ab heute in Kraft gesetzt. Es wird daher auch noch keine gedruckte Version erscheinen, das Reglement in dieser Fassung gibt es also nur als Download.

Offizielle Pétanque-Spielregeln 2021

21. Januar 2021

Pünktlich zum Weihnachtsfest fanden die in der FIPJP organisierten Nationalverbände weltweit ein überarbeitetes und ergänztes internationales Regelwerk unter den Tannenbäumen, Palmen und Mangroven. Der DPV-Schiedsrichterausschuss hat unter der Leitung des Vize Schiedsrichterwesen, Holger Franke, die deutsche Übersetzung auf den Weg gebracht, die nunmehr fertig gestellt ist und sich weiteren Prüfungen unterziehen muss. Abschließend wird dieses Werk noch – wie übrigens zukünftig sämtliche Dokumente des DPV – in eine gendergerechte Formulierung gebracht. Hier beantwortet Holger Franke schon einmal drei Fragen zu den Änderungen.

Welche Regeln haben signifikante Anpassungen oder Ergänzungen erfahren?

Wirklich signifikante Änderungen finden sich in den Artikeln 6, Regeln zum Wurfkeis, Art. 7, Regelgerechte Entfernungen Zielkugel, 16 und 18, Werfen der Kugeln, 32, 33 und 37 unter der Überschrift „Disziplin“ um die wichtigsten zu nennen.

Die ersten genannten Artikel legen nun u.a. fest, dass die ZK zwingend auch nach jeder Lageveränderung zu markieren ist und dass mit geänderten Entfernungen der ZK zu Hindernissen, Bahnbegrenzungen und nächsten aktiven Kreisen und Zielkugeln zu spielen ist. Kein notwendiger Abstand der ZK zu Seitenlinien eröffnet neue taktische Varianten.

Das Verbot, Kugeln anzufeuchten (Art. 16), ist ersatzlos gestrichen.

Bitter für manchen, der gerne während der Begegnungen auf freien Nachbarfeldern Schussübungen durchführt, ist das nun im Reglement festgelegte ausdrückliche Verbot solcher Probewürfe. Damit die Turniere nicht in ihrem Fortgang ständig gehemmt werden, haben sich die Zeiten für Verspätungen drastisch geändert, es wird also nicht mehr getrödelt…

Welche Zielsetzung steckt hinter diesen Anpassungen oder Ergänzungen?

Die Zielsetzungen sind auch mit dieser Novellierung des Reglements völlig klar, es gilt Wettbewerbe im Zeitansatz zu beschleunigen und damit im Verlauf planbarer zu machen. Dies zeigte schon die letzte Änderung des Reglements von 2016 / 2017, es wurde schon damals an den Stellschrauben zur Beschleunigung der Wettbewerbe gearbeitet, heute finden wir weitere Präzisierungen.

Wie das alles umzusetzen ist, muss die Praxis zeigen. Ich bin aber sehr zuversichtlich, dass die Änderungen als absolut sinnvoll wahrgenommen werden und wir auf der Ebene unserer nationalen Wettbewerbe profitieren.

Wann ist damit zu rechnen, dass das neue Regelwerk als PDF-Datei und in gedruckter Form verfügbar ist?

Wenn alles klappt und auch die gendergerechte Bearbeitung zur Zufriedenheit ausfällt, kann das Reglement in der ersten Februartagen veröffentlicht werden.

Dieser Beitrag von Christoph Roderig ist der DPV Webseite entnommen.

4. Januar 2021

Im Jahr 2021 soll wieder ein halbwegs normaler Sportbetrieb im LPVB stattfinden. Der LPVB Vorstand geht davon aus, dass in diesem Jahr Liga, BVP, BMs und Qualis gespielt werden können. 

Wir hoffen, dass auch auf unserem Platz wieder Turniere möglich sein werden.

Ansonsten hoffe ich ihr seid alle gut im neuen Jahr angekommen und gesund. 

Martin

schneemaenner

Das Boulodrome Kreuzberg

findet ihr am Paul-Lincke-Ufer zwischen Forster Str. und Liegnitzer Str.

 

Für Google Maps und ähnliche Dienste Paul-Lincke-Ufer 13, 10999 Berlin eingeben.

 

U-Bahn:

Hermannplatz, Schönleinstr. und Görlitzer Bahnhof.

Bus:

M29 Haltestelle Ohlauer Str.


Login


1. BCK bei facebook
Impressum
Datenschutzerklärung


Infos zum Turnierbetrieb hoffentlich demnächst.


mbg banner 300px


bcf banner 2016 01 200x200px