Das Sextett wird als Melée gespielt, die Teams werden also zu Beginn gelost, spielen dann aber das ganze Turnier in gleicher Formation. Daraus folgt auch, dass sich jede(r) einzeln anmelden kann. Die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit geringerer Einschreibgebühr (5 Euro pro Person) soll der Turnierleitung helfen, vorab eine etwaige Größe abschätzen zu können und das Turnier so optimal vorzubereiten. Die Voranmeldung sollte möglichst frühzeitig, kann aber bis zum Vortag geschehen. Die Einschreibgebühr wird erst am Spieltag fällig. Für alle – ob vorangemeldet oder an der »Morgenkasse« – enthält die Einschreibgebühr ein freies Getränk. Geplant sind vier Runden, anschließend die Finales unter des Bestplatzierten. Preise gehen an die Turniersieger auf den ersten vier Plätzen. Welcher Preis? Surprise! Dieses erstmalige Sextett in Kreuzberg verspricht vor allem eines: Einen ganzen Samstag Spielfreude und Kreuzberger Turnier-Charme!

Anmeldungen bitte per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Stichwort Sextett und Namen angeben)

Das Boulodrome Kreuzberg

findet ihr am Paul-Lincke-Ufer zwischen Forster Str. und Liegnitzer Str.

 

Für Google Maps und ähnliche Dienste Paul-Lincke-Ufer 13, 10999 Berlin eingeben.

 

U-Bahn:

Hermannplatz, Schönleinstr. und Görlitzer Bahnhof.

Bus:

M29 Haltestelle Ohlauer Str.


Login


1. BCK bei facebook
Impressum
Datenschutz